Fragen?

Schulfechten

Die Kunst des Fechtens beschränkt sich nicht auf körperliche Fähigkeiten allein. Durch gründliche Beobachtung, scharfe Auffassung und schnelle Entscheidungen vermag der mental stärkere oder flexiblere Fechter den körperlich überlegenen ohne weiteres zu schlagen.

Der Fechtsport vermittelt Kindern und Jugendlichen die unendliche Spannung und den Reiz eines völlig ungefährlichen Kampfsportes.

Nutzen für die teilnehmenden Schüler

Im Stil eines ritterlichen Dialogs lernen die Kinder eine interessante Anleitung, wie sie schwierige Lebenssituationen meistern. Sie erfahren, wie sie sich in einem sportlichen Duell durchsetzen und mit Geschick und Kreativität auf die Angriffe eines Gegners reagieren.

Nutzen für die teilnehmenden Schulen

Gesundheit, Sport, Fitness und Erziehung nehmen im Projekt einen zentralen Themenbereich ein und unterstützen damit die Schule in ihrem Bildungsauftrag. Ausgewählten Partnerschulen gewinnen durch die Teilnahme am Projekt Attraktivität und Individualität.

Das Schulprojekt "Faszination Fechten" wird in Volks-, Haupt- und Mittelschulen angeboten, wobei besonders auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen klassischem Fechtunterricht und der Förderung allgemein koordinativer Fähigkeiten Wert gelegt wird.

    Mehr Infos & Links

    »Details zum Schulprojekt
    Fotos vom Schulprojekt
    »Kontakt zu Benny Wendt